Checkliste für Klassenfahrten

Eine gute Planung lohnt sich

Die Checkliste wird Ihnen helfen, Ihre Klassenfahrt optimal zu planen. Laden Sie sich die Checkliste inkl. einer Kalkluationsvorlage für die Klassenfahrt als PDF herunter.

 
Wann?

 
Aufgaben


12 Monate vorher
  • Elternabend zur allgemeinen Information und zur Festlegung möglicher Ziele
  • Vorbesprechung mit der Klasse, Kostenvoranschlag bei Bus/Bahn einholen
  • Kalkulation vorbereiten (Schulfest, Basare, Zwecksparen zum Ausgleich von Finanzierungslücken)
  • Klassenfahrt bei der Schulleitung genehmigen lassen
  • Prüfen, ob eine körperschaftliche Mitgliedschaft der Schule beim Deutschen Jugendherbergswerk besteht
  • Gegebenenfalls mit Jugendherbergsverband (Info-Hotline 05231 7401-0) Kontakt aufnehmen
  • Verbindliche Buchung in der gewünschten Jugendherberge. Bitte beachten Sie die Abmeldefristen bei Teilnehmerveränderungen.
  • Wir empfehlen eine Reiseversicherung abzuschließen 
10 Monate vorher
  • Antrag auf Zuschuss bei der Gemeinde / beim Förderverein
  • Eventuell Besuch beim Jugend- und Sozialamt
9 Monate vorher
  • Suche nach Begleitpersonen
  • Schulfest, Basar etc. durchführen
  • An- und Abreise buchen
6 Monate vorher
  • Freizeitgestaltung vorbereiten (Musik, Spiele etc.)
  • Prüfen, ob persönliche Dokumente aller Schüler und die eigenen gültig sind
3 Monate vorher
  • Prüfen, ob Zuschüsse genehmigt worden sind
  • Namenslisten der teilnehmenden Schüler erstellen
2 Monate vorher
  • Merkblätter, Erklärungen für Eltern (z.B. Telefonnummer und Anschrift der Jugendherberge)
  • Kontrollbesuch der Schüler beim Hausarzt
1 Monat vorher
  • Regeln für Verhalten und Organisation festlegen
  • Erste-Hilfe-Kasten zusammenstellen
  • Prüfen, ob alle Merkblätter und Erklärungen unterschrieben zurückgekommen sind
  • Kontrollanrufe bei Bus / Bahn / Jugendherberge
Anreise
  •  Halten Sie Ihre DJH-Gruppenkarte bei der Anreise bereit.
Weiterempfehlen

Klassenfahrten

Schüler an der Nordseeküste
Unsere Klassenfahrten sind erlebnisorientiert, pädagogisch begründet und unterstützen den Lehrplan. So macht lernen Spaß! Mehr »

Worauf Sie sich verlassen können!

Seit 100 Jahren vertreten die Jugendherbergen Werte, die das Leben bereichern. Für alle, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Mutig. Auch mal übermütig. Denn junge Menschen brauchen kein Korsett, wenn sie Rückgrat haben. Wir verbiegen uns höchstens beim Sport. Oder beim Lachen. Lebenswert. Beneidenswert. Mehr wert.

Freiplätze für Klassenfahrten

Freiplatz Klassenfahrt
Neu! Für Schulklassen ab 4 Übernachtungen in Vollpension gilt ab 2014: Jeder 11. Platz erhält  freie Unterkunft und Verpflegung. Mehr »