Aktuelle Informationen zur Unterkunft in Jugendherbergen

Bund und Länder haben die Verlängerung der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie beschlossen, die unmittelbare Auswirkungen auf unsere Jugendherbergen hat. So sind touristische Übernachtungsangebote bis vorerst 2. Mai in Hamburg und 9. Mai 2021 in Niedersachsen und Schleswig-Holstein (Ausnahme: Modellregionen) verboten. Wir dürfen Übernachtungen somit aktuell nur für notwendige und berufliche Zwecke (wie etwa Dienstreisen) oder für Sondernutzungen, wie z.B. Impf- oder Testzentren oder für Schulen als Ausweichquartier anbieten. Sobald das Infektionsgeschehen es zulässt, öffnen wir unsere Jugendherbergen wieder für Sie mit unserem umfangreichen Hygienekonzept.

FAQ - Ihre Fragen an uns

Unsere Corona-Regeln

So machen wir den Norden corona-sicher

Auch in Coronazeiten versichern wir Ihnen, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns unbeschwert genießen können. Hierfür haben wir unser Hygienekonzept erweitert. Es fußt auf den Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen sowie den Standards des DJH-Hauptverbandes und bezieht Empfehlungen des RKI und der DEHOGA ein. Unser Team ist bestens geschult und gibt alles, damit Sie sich rundum wohl fühlen. Zum Schutze aller bitten wir Sie zur Einhaltung unserer Corona-Regeln:

Mehr Informationen

Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf den Internetseiten des Robert-Koch-Instituts:

» www.rki.de/covid-19

Wir freuen uns darauf, bald wieder Gastgeber bei Ihren nächsten Reisen in unsere Jugendherbergen zu sein. Wenn Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen unser Service Center gerne unter Tel. 040 655995 -66 (Mo-Fr. 10-15 Uhr) oder per Mail an service-nordmark@jugendherberge.de zur Verfügung.

Wir danken unseren Gästen für all' die vielen aufmunternden Worte, Gesten und Spenden, die uns täglich erreichen. Ihr habt uns während dieser gesamten Zeit den Rücken gestärkt! Unsere Mitglieder sind die besten der Welt!

es dankt von Herzen das Team der Jugendherbergen
Social Links