Datenschutz

Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen, informieren wir Sie über folgende Punkte:

  • Personenbezogene Daten
  • Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
  • Bestellung Newsletter
  • Technische Standards – Gesicherte Übertragung
  • Einsatz von „Cookies“
  • Links zu anderen Websites
  • Widerspruchsrecht zur Datennutzung
  • Fragen und Kommentare

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) - Landesverband Nordmark e. V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unseres Internetauftritts erheben und speichern und wie wir diese verarbeiten. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Die Beachtung geltenden Datenschutzrechtes unterliegt einer ständigen Überprüfung durch unsere Datenschutzbeauftragte.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Geburtsdatum, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Bankverbindung.
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Website oder Anzahl der Nutzer der Website), fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel beim Mitgliedschaftsantrag oder im Forum erfasst. Auch beim Buchen von Übernachtungen und Reisen oder Bestellungen im Shop ist das Erfassen von personenbezogenen Daten erforderlich. Handelt es sich hierbei um sensible Daten, wie zum Beispiel Ihre Kontoverbindung, erfolgt die Übertragung über eine gesicherte Verbindung.

Zentrale Datenspeicherung

Über unsere Webseite erhobene Daten werden teilweise in zentralen Datenbanken gespeichert. Zum Beispiel erfolgt die Speicherung der Mitgliedsdaten beim DJH Hauptverband (Leonardo-da-Vinci-Weg 1, 32760 Detmold).

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte außerhalb des Deutschen Jugendherbergswerkes weitergegeben. Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vertraglich streng verpflichtet.

Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind schriftlich auf die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetz und anderer gesetzlicher Vorschriften verpflichtet worden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, geben wir Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.

Nur mit Ihrer Einwilligung

Verschiedene Serviceleistungen, wie z.B. die Versendung der Mitgliederzeitschrift, von verschiedenen Newslettern sowie Informationen über attraktive Angebote kann das DJH nur erbringen, wenn Sie einwilligen, dass wir Ihre Daten hierzu verarbeiten dürfen. Das gilt auch für die Abgabe des Online-Feedbacks.

Möchten Sie unsere Serviceleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitten geben Sie hierbei genau an, für welche Serviceleistung Sie die Einwilligung entziehen (z.B.: Hiermit widerrufe ich meine Einwilligung in den Versand von Newslettern an meine E-Mail-Adresse.).  

Richten Sie Ihren Widerruf bitte an das DJH Hauptverband Service Center, Mitgliederservice, Leonardo-da-Vinci-Weg 1, 32760 Detmold.Telefon: 05231 7401-0, E-Mail: djh-service@jugendherberge.de

Online-Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Deshalb fragen wir Sie bei einer Übernachtung in unseren Jugendherbergen, ob Sie uns einmalig nach Ihrer Abreise ein kurzes Online-Feedback zu Ihrem Aufenthalt geben möchten. Ihre Einwilligung zur Teilnahme können Sie jederzeit widerrufen.

Um auf Ihren Kommentar antworten zu können, werden Ihr Name und Ihre E-Mailadresse ausschließlich für diesen Zweck gespeichert. Auf unserer Webseite werden selbstverständlich anonyme Feedbackdaten und keine personenbezogenen Daten veröffentlicht.

Bestellung Newsletter

Wir informieren Sie gerne auch über unseren elektronischen Infodienst. Wenn wir dazu Ihre E-Mail-Adresse nutzen dürfen, müssen Sie uns in der dafür vorgesehenen Eingabemaske persönlich eine explizite Einwilligung erteilen. Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Technische Standards - Gesicherte Übertragung

Wir verwenden beim Datentransfer das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in der Regel in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. An der geschlossenen Darstellung eines Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers erkennen Sie, dass die Daten verschlüsselt übertragen werden.
Unsere Maßnahmen werden bei Änderungen dem Stand der Technik fortlaufend angepasst. Dennoch weisen wir darauf hin, dass der Datenschutz für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.

Einsatz von "Cookies"

"Cookies" sind kleine Datenpakete, die in der Regel nicht größer als 1 Kbyte sind. Sie enthalten Informationen, mit denen der Web-Server den Besucher (PC) beim nächsten Besuch oder auf den Folgeseiten wiedererkennen kann. Um den Nutzer beim nächsten Besuch wiedererkennen zu können, muss der Cookie von Ihrem Browser auf Ihrer lokalen Festplatte gespeichert werden. Die übrigen Cookies unserer Website werden nur für einen Besuch eingesetzt, nicht auf der Festplatte gespeichert und mit Schließen des Browsers gelöscht. Benötigt werden diese Cookies zum Beispiel bei den verschiedenen Suchanfragen.
Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Einsatz von Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.
Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

1.) Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.
2.) Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. 
3.) Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.

Diese Website nutzt ferner die Remarketing-Funktion von Google. Mit dieser Funktion werden Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben, durch zielgerichtete Bannerwerbung auf anderen Seiten des Google Partner Netzwerks erneut auf uns angesprochen. Das Remarketing erfolgt mit Hilfe von Cookies, die sowohl von unserer Seite als auch von anderen Seiten des Google Partner Netzwerks (einschließlich der hauseigenen Seiten von Google) gesetzt werden (kombinierter Einsatz von Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies). Beim Besuch einer Website aus dem Google Partner Netzwerk kann Ihr bisheriges Surfverhalten anhand der Cookies analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite für DoubleClick aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben als Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Fragen und Kommentare

Ihre Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz sind uns willkommen und wichtig.
Sie können uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: service-nordmark@jugendherberge.de  Die schnelle Entwicklung neuer Internet-Technologien machen von Zeit zu Zeit Anpassungen an unsere  Datenschutzerklärung erforderlich. An dieser Stelle werden Sie über Neuerungen informiert.