Filmworkshop an der Ostsee

Einen Film drehen, schneiden und vertonen

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 6. - 10. Klasse

Mit unserem professionellen Film-Dozenten lernen die Schüler einen Film selbst zu drehen, zu schneiden und zu vertonen. Das gemeinsame Multimedia-Projekt schweißt die Schüler mit Kreativität und Teamgeist eng zusammen. Das Meer und der Strand bilden eine spannende Kulisse und bieten neben dem Workshop ausreichend Zeit für Bewegung und frische Luft.

1. Tag: Strand und Spiele

Willkommen an der Ostsee. Nach der Anreise können die Schüler das große Gelände mit Beachvolleyball und Teamspielen erobern. Auch ein Spaziergang zum 3,5 km entfernten Strand kann unternommen werden.

2. Tag: Von der Idee zum Film

Wie dreht man einen Film? Und wie findet man ein Thema? Mit einem erfahrenen Film-Dozenten erarbeiten die Schüler eine eigene Filmidee, die sie im Anschluss in Gruppen individuell umsetzen. Dabei bietet das Gelände der Jugendherberge, der Strand und das Meer eine spannende Kulisse mit abwechslungsreichen Szenen. Beim Erarbeiten der Story sind Kreativität, Zusammenarbeit und Teamfähigkeit gefragt. Eine Drehliste wird erstellt, Schauspieler bestimmt und die Location festgelegt. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Fachliche Unterstützung erhalten die Gruppen beim Film-Dozenten, der den einen oder anderen Insider-Tipp bereithält und die Gruppe betreut. Nachmittags stehen nach Absprache Teamspiele oder Bogenschießen auf dem Programm.

3. Tag: Schnitt, Ton und Action!

Heute werden die Filmprojekte geschnitten und vertont. Die Gruppen arbeiten an Laptops und werden dabei professionell betreut. Welche Titelmusik soll der Film haben? Und sollen Geräusche eingespielt werden? Der Film-Dozent zeigt, wie es funktioniert und die Gruppen sind Feuer und Flamme für ihr eigenes Projekt. Bei der großen Filmpremiere werden die Filme vorgestellt und die Stars gefeiert. Das Projekt sensibilisiert die Schüler für den Umgang mit Ton und Technik und schafft ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe.

4. Tag: Ostsee-Tag

Den letzten Tag der Klassenfahrt verbringen die Schüler am Ostseestrand. Der schöne 3,5 km Naturweg dorthin kann entweder zu Fuß oder per Fahrrad zurückgelegt werden. Räder erhalten die Schüler in der Jugendherberge, Fahrradhelme bitte mitbringen. Auch eine längere Radtour kann geplant werden (unbetreuter Tag in Eigenregie).

5. Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt nach dem Frühstück. Mit im Gepäck haben die Schüler ihre eigenen Filmprojekte, die sie noch lange an die gemeinsame Zeit erinnern werden.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Aus organisatorischen Gründen ist es möglich, dass die einzelnen Tage in der Reihenfolge getauscht werden. Das Programm ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Pädagogische Ziele

Umgang mit Medien und Filmtechnik, Förderung der Kreativität, Gemeinschafterlebnis

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension
  • Programm wie beschrieben inkl. 2 Tage betreuter Filmworkshop - angeleitet durch einen professionellen Film-Dozenten von Go Bildung, 1 Tag an der Ostsee in Eigenregie inkl. Fahrräder
  • zzgl. saisonabhängiger Kurtaxe ab 18 Jahren
Termine & Preise

01.03.2019 - 31.10.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
173,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Für Schulklassen ab 4 Ü/VP jeder 11. Platz freie Unterkunft/Verpflegung.

Teilnehmerzahl
Mindestens 22 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Schönberg

Stakendorfer Weg 1

24217  Schönberg/Ostsee 

Leitung

Volker Keppel

Bärbel Keppel

Träger

LVB Nordmark

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg