Sylt für Kids

Sylt für Grundschulen

Umwelt
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 1. - 4. Klasse

Seehunde, Seevögel, Wattwurm und Plankton. Auf der Insel Sylt gibt es für kleine Forscher viel zu entdecken. Der breite Sandstrand erstreckt sich direkt vor der Jugendherberge. Näher am Meer geht nicht!

1. Tag: Reise zur Insel

Anreise am Nachmittag. Der Transfer vom Bahnhof erfolgt mit dem Bus (inklusive). Sand unter den Füßen und Meer im Blick - die Rallye machte die Schüler mit der Jugendherberge
und der Umgebung vertraut. Danach geht es zum Strand.

2. Tag: Leinen los und ab ins Watt

Mit dem Schiff geht es auf die Nordsee und zu den Seehunden. Tipp: Fernglas nicht vergessen. Am Nachmittag erleben die Schüler das Wattenmeer bei einer geführten Wattexkursion.

3. Tag: Entdeckertour

Am Vormittag lädt die Schutzstation Wattenmeer zu einem Vortrag ein. Die Kids erfahren, wie Tiere Ebbe und Flut erleben und warum das Wattenmeer als Ökosystem bezeichnet wird. Nachmittags geht es in die Eidumer Vogelkoje. Sie wurde 1930 erbaut. Hier wurden einst Enten gefangen, die den Inselbewohnern als Nahrung dienten. Im heutigen „Lernort Natur“ können kleine Forscher unter fachkundiger Anleitung viel über die Vogelkoje und das frühere Leben der Sylter Einwohner erfahren. Je nach Jahreszeit werden Süßwasserplankton und kleine Meerestiere unter der Lupe betrachtet. Drinnen und draußen werden heimische Tierarten erkundet und ertastet. Der weitere Tag steht zur freien Verfügung: Beachvolleyball, Spielplatz oder zusehen, wie die Sonne im Meer versinkt.

4. Tag: Auf in die Stadt

Strandspaziergang nach Westerland. Das Sylt-Aquarium zeigt die ganze Vielfalt der Meerestiere in großen Aquarien. Danach Bummel durch die Stadt. Am Abend kann die Klasse beim Grillen in Eigenregie in der Grillhütte gemütlich zusammensitzen.

5. Tag: Abschied nehmen

Nach dem Frühstück Abschied nehmen von der Insel Sylt. Der Transfer zum Bahnhof erfolgt mit dem Bus (inklusive).

Der Ablauf der einzelnen Tage kann sich aus organisatorischen Gründen ändern.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

DER GRUPPENZELTPLATZ

Der Jugendherberge angeschlossen ist der Gruppenzeltplatz mit 150 Betten in 24 Gruppenzelten (24 qm, max. 8 Personen pro Zelt, Höhe in der Mitte 2,50 Meter). Die Betreuerzelte (2 + 2 Betten mit Stofftrennwand) sind mit Holzfußböden, Betten und Tisch/Stuhl ausgestattet. Die Zelte für die Gruppenteilnehmer verfügen ebenfalls über Holzfußböden und Betten. Für unsere Zelter steht ein separates Sanitärgebäude zur Verfügung. Für die Betreuer sind separate Räume mit Dusche, WC und Waschbecken vorhanden. Die Vollverpflegung wird im Haupthaus angeboten.

Der Zeltplatz ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Pädagogische Ziele

Tiere und Pflanzen der Nordseeküste im "Lernort Natur" erforschen

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programm wie beschrieben, inkl. Kurtaxe
  • inkl. Bustransfer zum Bahnhof bei An- und Abreise.
Termine & Preise

01.04.2019 - 31.10.2019

4 Ü/VP, Leihzelt :
149,00 € p. Pers.
4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
185,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Für Schulklassen ab 4 Ü/VP jeder 11. Platz freie Unterkunft/Verpflegung.

Teilnehmerzahl
Mindestens 25 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Westerland - Dikjen Deel

mit Jugendzeltplatz und Gruppenzeltplatz

Lorens-de-Hahn-Str. 44-46

25980  Westerland auf Sylt/Nordsee 

Leitung

Anja Sorgatz

Christian Sorgatz

Träger

LVB Nordmark

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg